Profile photo of admin

by

Islamisches Terror als Ticket zum Paradies!

January 31, 2008 in Islamisches Terror als Ticket zum Paradies!

Es ist schon klar, dass das Terror nicht nur islamisches Gesicht hat. Es sind millionen von Moslems, die den Terror ablehnen und verachten. Aber die aktuelle Form des Ausübung des Terrors geschieht im Namen des Allahs und kommt aus irgendeiner Ecke , die sich "islamisch" definiert. Von Taliban bis Bin Ladens Anhänger bis Hizbolah u. u. u. Die alle sind islamisch geprägt und morden im Namen des Gottes.

 

Dieses Phänomen kennen wir in den letzten ,sagen wir 30 Jahren und zwar genauer gesagt nach der Islamischen Revolution in IRAN. Wir wollen nicht damit sagen, dass hinter jedem Terrorakt das islamische Regime steht; obwohl es keine Vermutung ist, die sofort abzulehnen wäre.

Die islamische Revolution im Iran hat nicht nur Iran zur Steinzeit katapultiert, nicht nur jegliche Art und jede Form der Moderne im Iran zerstört, nicht nur die Kultur des Landes kaputt gemacht und Millionen von Menschen entmündigt, nein, das zusätliche Problem begann auch damit, dass die neue Machthaber im Iran (MULLAHTARIAT!) die Absicht kultiviert hatte, die islamische Revolution zu exportieren.

Aus den Reihen der Millionen Menschen in vielen Ländern, die gegen die aggressive Politik der USA und seinen Verbündeten berechtigter weise auf die Starassen gehen und demonstrieren hatte das islamische Regime im Iran versucht zu rekrutieren. Kaum war die ursprüngliche iranische Demokratiebewegung durch die Mullas in Richtung einer islamischen Revolution gelenkt worden, haben wir in dutzenden Ländern Massenbewegungen zum sehen bekommen mit Bildern der Revolutionsführer von Iran. Aus diesen Reihen der unzufrienen Menschen finden die Wortführer einer gewaltsamen Islamisierung der Welt ihre Gefolgschaften, die bereit sind als Selbsmörder und im Namen des Allahs unschuldige Menschen zu töten. Ihenen wird das Paradies versprochen.

Jemand,der bereit ist sich selbst zu töten,hat kein Problem damit,die anderen Menschen zu töten.

Das Hässliche Gesicht dieser lebensverachtenden Sicht der Welt hat man während des Iran Irakischen Krieges gesehen, in dem,Kinder und Erwachsene mit einem Plastikschlüssel in der hand durch die Minenfelder geschickt wurden,ihr Leben verloren hatten,mit der Zuversicht; Sie würden zum Paradies gelangen.

 

 

 

 

Leave a reply

You must be logged in to post a comment.